Histaminarmer Reis-Eintopf mit Kokos

Vegetarisches Eintopf mit thailÀndischer Note

Kochzeit: 15 Minuten

Schwierigkeit: Einfach

GeschÀtzte Lesedauer: ca. 1 Min.

Ein warmer Reis-Eintopf hinterlĂ€sst sofort ein wohliges GefĂŒhl. Es gibt unzĂ€hlige Reis-Eintopf-Rezepte: Dieses hier ist dank Kokosmilch besonders cremig! Karotte, Zucchini und Staudensellerie sorgen fĂŒr einen gesunden GemĂŒse-Mix. Und die kurze Kochzeit von nur 15 Minuten macht den Eintopf mit Reis zum idealen Feierabendrezept.

Zutaten fĂŒr zwei Personen:

  • 1 kleine weiße Zwiebel
  • 1 Karotte
  • 1 Zucchini
  • 3 Stangen Staudensellerie
  • 150 ml Kokosmilch
  • 200 ml Wasser
  • getrockneter Oregano
  • getrocknetes Basilikum
  • frischer Ingwer
  • Salz
  • 100 g Basmati Reis
  • 1 TL Kokos, geraspelt
Reis-Eintopf mit Kokosmilch und Karotten

Zubereitung

Step 1:

Geben Sie den Reis in einen kleinen Topf, dann geben Sie in doppelter Menge Wasser hinzu und kochen den Reis, bis die ganze FlĂŒssigkeit absorbiert ist. Wenn der Reis fertiggekocht ist, 1TL geraspelte Kokos unterrĂŒhren.

Step 2:

SchĂ€len Sie die Zwiebel, Karotte und Ingwer und schneiden Sie das GemĂŒse in kleine WĂŒrfel. Den Sellerie und die Zucchini fĂŒr den Eintopf mit Reis waschen und ebenfalls klein wĂŒrfeln. Geben Sie alles in einen Topf und schwitzen Sie es kurz an. Kokosmilch und Wasser dazugeben und köcheln lassen. Die getrockneten GewĂŒrze dazugeben und köcheln bis das GemĂŒse gar ist.

Step 3:

Nehmen Sie den Topf von der Hitze und mischen Sie den Reis darunter.

Hinweis: Der Reis ist histaminarm, doch Ingwer ist nur in geringen Maßen vertrĂ€glich. Testen Sie vorsichtig, wie viel Ingwer Sie vertragen. Und achten Sie bei der Kokosmilch darauf, dass sie keine Zusatzstoffe enthĂ€lt.

Dieser Reis-Eintopf ist genau das Richtige fĂŒr Sie, wenn das Kochen schnell gehen soll. Innerhalb weniger Minuten ist der vegetarische Eintopf zubereitet. Herrlich cremig und voller Vitamine. So einfach geht’s:

Verschiedene Faktoren führen zu Übelkeit nach dem Essen
Übelkeit nach Essen

UnvertrĂ€glichkeiten, Reisekrankheit oder Stress: Übelkeit nach dem Essen kann verschiedene Hinweise geben. Was dann zu tun ist, erfahren Sie hier.

Müdes Kind nach dem Essen
MĂŒdigkeit & Ursachen

Wenn wir uns schlapp und mĂŒde fĂŒhlen, kann das verschiedene Ursachen haben. Wie MĂŒdigkeit und ErnĂ€hrung zusammenhĂ€ngen, erfahren Sie hier.

Ehepaar am Esstisc
Histaminhaltige Lebensmittel

Wer sensibel auf Histamin reagiert, sollte histaminhaltige Lebensmittel vermeiden. Erfahren Sie mehr ĂŒber die richtige Auswahl und die Zubereitung.