Nudeln mit histaminarmer Kürbis-Kokos-Soße

Kochzeit:
25 Minuten
Schwierigkeit:
Einfach

Zutaten für 2 Personen:

250 g Maisnudeln

1 Zucchini/Brokkoli

Für die Sauce:

1 Hokkaido Kürbis

400 ml Kokosmilch

1 TL Gemüsebrühe-Pulver (hefefrei)

Frischen Ingwer

Frischer Koriander (zum Anrichten)

Salz nach Belieben

Zubereitung:

Step 1: Zuerst den Kürbis klein schneiden und mit Ingwer in einen Topf geben. Beides bei niedriger Hitze anschwitzen. Nach 2-3 Minuten Kokosmilch und Gemüsebrühe hinzugeben und zum Kochen bringen. Das Ganze 15-20 Minuten köcheln lassen bis der Kürbis weich ist.

Step 2: In der Zwischenzeit die Nudeln kochen und die Zucchini mit einem Spiralschneider  oder mit dem Messer in Stücke schneiden und für die restlichen 7 Minuten mit den Nudeln kochen. Anschließend Nudeln und Zucchini abgießen.

Step 3: Den gekochten Kürbis mit Kokosmilch und Ingwer in einen Mixer geben und zu einer cremigen Sauce pürieren. Mit frischem Koriander servieren. 

Hinweis:

Solltet ihr eine der Zutaten nicht vertragen, könnt ihr diese durch eine Alternative ersetzen. 

STADA-Konzern

STADA-Konzern

STADA – ein weltweit führendes Generikaunternehmen

Karriere bei STADA

Karriere bei STADA

STADA denkt an die Talente von morgen

Mehr erfahren

Was sind Generika?

Was sind Generika?

Erfahren Sie alles Wissenswerte über Generika.

Mehr erfahren

entdecken